Junior-Luftgewehr angeschafft

Jungschützen werden an Disziplin Freihand herangeführt

 

Um die Jungschützen frühzeitig an die verbreitete Disziplin „Freihand“ heranzuführen hat unsere Bruderschaft ein Junior-Luftgewehr angeschafft. Die Standard-Gewehre der Erwachsenen sind für die Jugendlichen in der Regel zu schwer und zu unhandlich. Mit dem leichteren Junior-Luftgewehr hingegen gelingt es, dass Interesse am Schießsport zu wecken. Das Junior-Luftgewehr wird bereits jetzt rege genutzt und erfreut unsere schießbegeisterten Jugendlichen.

 

Zu Dank verpflichtet ist die Schützenbruderschaft abermals der Dammer Stiftung „Rückenwind“. Diese hat die Anschaffung des Junior-Luftgewehrs finanziell großzügig unterstützt und damit einen wichtigen Beitrag zur Entwicklung der Jugendarbeit in unserem Verein geleistet.