Kompanie Rottinghausen

Gründungsjahr: 1951

Vorstand

Kompanieführer: Michael Rottinghaus
Stellv. Kompanieführer: Matthias Wehmhoff
Feldwebel: Bernhard Enneking
Kassenwart: Stefan Buck
stellv. Kassenwart: Heinrich Kramer
Schriftführer: Gerd Wolkemeyer
Schießmeister: Klaus Wehmhoff, Markus Brokamp
Jugendwart: Dirk Wehmhoff
Stellv. Jugendwart: Conrad kl. Piening

Jährlich wiederkehrende Veranstaltungen:

  • Fahrradtour vor Pfingsten
  • Vergleichsschießen gegen Hörsten
  • Preisschießen im März
  • KK-Schießen in Rüschendorf im November
  • traditionelles Osterfeuer
  • Internes Kinderkönigsschießen eine Woche vor Schützenfest
  • jeden vierten Donnerstag Übungsschießen
  • Kompanieversammlung im August

Damenschießgruppe

Die Begeisterung für den Schießsport führte am 21. April 1994 zur Gründung einer Frauen-Schießgruppe. Regelmäßig und konsequent wird ein monatliches Übungsschießen in der Schießhalle abgehalten. Das führt natürlich zu Erfolgen, so wie beim Jubiläumsschießen der Reservistenkameradschaft im Sommer 1999. Agnes Enneking belegte Platz 1, Johanna Imsieke Platz 3. Als Mannschaft wurde ebenfalls Platz 1 belegt. Neben der sportlichen Seite stehen gerade auch die vielfältigen Aktivitäten im geselligen Bereich im Vordergrung. Einjährliches Highlight für alle ist der Besuch des Weihnachtsmarktes in Osnabrück mit anschließenden Altstadtbummel.

Kompanieführer

Bernhard Brokamp von 1951 bis 1962
Josef Grevenkamp von 1962 bis 1979
Alwin Imsieke von 1979 bis 1998
Bernhard Tepe ab 1998 Heinrich KramerMichael Rottinghaus

Stellv. Kompanieführer

Josef Grevenkamp von 1951 bis 1962
Alwin Imsieke von 1962 bis 1976
Heinrich Knabke von 1976 bis 1988
Heinrich Buck von 1988 bis 1996
Bernhard Tepe von 1996 bis 1998
Michael Rottinghaus ab 1998 Jürgen Knabke

Kompaniefeldwebel

Josef Buck von 1951 bis 1974
Heinrich Buck von 1974 bis 1989
Walter Imsieke von 1989 bis 1996
Bernhard Wehmhoff ab 1996 Bernhard Enneking